Endlich wieder Tanzen!

Zum sehnlichst erwarteten Re-Start (natürlich unter Beachtung der gelockerten Pandemie-Richtlinien) hatten sich am vergangenen Freitag die jungen und älteren Tänzerinnen und Tänzer des TSV Blau-Gold Steinbach erstmals seit Oktober wieder in der Schulturnhalle eingefunden. Zunächst zeigten die beiden HipHop-Gruppen ihrem Trainer Kai Dombrowski, dass sie trotz langer Zwangspause nichts verlernt hatten. Der Trainer war zufrieden, und das galt auch für die Erwachsenen-Paare, die sich anschließend neben anderen Tänzen zu Rumba und Langsamen Walzer in der geräumigen Halle bewegten. Wegen der Hitze hatte unser Trainer darauf verzichtet, mit uns Jive zu üben. 

So konnte man sich nach einer lockeren Tanzstunde noch bei einem Umtrunk darüber austauschen, wie jeder einzelne mit den durch Corona bedingten Einschränkungen in allen Lebensbereichen umgegangen war und noch umgeht.

Vorher wurden zwei Paare für langjährige Vereinsmitgliedschaft geehrt. Jürgen Euler und Anne Euler-Maroldt traten im März 2011 in den Tanzsportverein ein. Kurze Zeit später wurde Jürgen Euler zum 1. Vorsitzenden gewählt, ein Amt  das er noch heute innehat. Seine Frau Anne war einige Zeit als Kassenwartin tätig.

Bereits seit 25 Jahren sind Werner und Rita Ruhland Mitglieder des Vereins.   Rita Ruhland übernahm im Mai 1999 das Amt der Sportwartin und begann wenig später mit dem Aufbau verschiedener Kinder- und Jugendgruppen, so dass sie quasi automatisch auch die Funktion der Jugendwartin übernahm. Ihr Ehemann  gehört dem Vorstand seit März 2017 als Pressewart an.

Trotz der Pandemie und der dadurch verursachten Trainingsausfälle gab es nur sehr wenige Kündigungen in den Kindergruppen und keine bei den Erwachsenen. Zum Ausgleich  für das fehlende Training wurde über einen längeren Zeitraum Video-Unterricht, live oder in der Mediathek, angeboten, den Kai Dombrowski mit freundlicher Unterstützung des Schwarz-Silber Frankfurt organisiert hatte. Diejenigen, die den Stream genutzt haben, waren davon sehr angetan.

Die regelmäßigen Trainingsstunden finden wie gehabt donnerstags und freitags in der Sporthalle der GSS Steinbach statt. An den Dienstagen ist dort für alle Gruppen freies Training möglich, bei Bedarf werden auch Workshops mit unterschiedlichen Schwerpunkten durchgeführt.

Tanzwillige, gleich welchen Alters und mit welchen Vorkenntnissen, sind beim TSV Blau-Gold jederzeit willkommen. Nähere Infos geben gerne Jürgen Euler (Tel. 06171-71206) oder Rita Ruhland (Tel. 069-311221).

Mitgliederversammlung 2019

Der neue Vorstand des Steinbacher Tanzsportvereins ist der alte

Immer wenn bei einer Mitgliederversammlung Wahlen auf der Tagesordnung stehen, ist die Anzahl der Teilnehmer sehr überschaubar, so auch bei der diesjährigen Hauptversammlung des Tanzsportvereins Blau-Gold Steinbach e.V. am 6. Mai 2019.

Auch das ist ein Indiz für die Vereinsmüdigkeit, die hierzulande immer weiter um sich greift. Bisher hat noch kein Verein ein Patentrezept dagegen gefunden, der Tanzsportverein leider auch nicht.

Nach dem Vortrag der Jahresberichte der Vorstandsmitglieder und dem Bericht der Rechnungsprüfer wurden Klaus und Hannelore Bauknecht für ihre 30jährige Mitgliedschaft geehrt. Hans-Dieter und Ingrid Vosen halten dem Verein bereits seit 40 Jahren die Treue, auch sie erhielten Ehrenkunde und Präsent aus der Hand des 1. Vorsitzenden Jürgen Euler.

Im nachfolgenden Wahlgang wurden mangels anderer Kandidaten sämtliche Vorstandsmitglieder einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Damit konnte die ansonsten fällige Vereinsauflösung abgewendet werden, gleichzeitig gab der neue Vorstand zu Protokoll, dass er nach dieser zweiten Amtszeit definitiv nicht mehr zur Verfügung stehen würde. Bei einem Altersdurchschnitt von über 72 Jahren ist das durchaus verständlich.

Bereits am 5. April 2019 hatte die Jugendversammlung stattgefunden, in der Rita Ruhland wiederum als Jugendwartin gewählt wurde. Neue Jugendsprecherinnen sind Anna-Lena Schröder sowie Melisssa Uhlemann als ihre Vertreterin.

Das regelmäßige Training der Erwachsenen-  wie der Kinder- und Jugendgruppen findet in der Sporthalle der Geschwister-Scholl-Schule statt. Zur Gewinnung neuer Mitglieder richtet der Verein sporadisch Workshops mit verschiedenen Schwerpunkten aus, die meist fünf Abende umfassen. Näheres dazu sowie zum Gruppenunterricht ist auf der Vereinshomepage www.blau-gold-steinbach.de zu finden. Fragen dazu beantwortet gern der 1. Vorsitzende Jürgen Euler (Tel. 06171 71206) sowie die Sport- und Jugendwartin Rita Ruhland (Tel. 069 311221).

TSV-Vorstand 2019

(v.l. Rita Ruhland/Sport- u. Jugendwartin, Werner Ruhland/Pressewart, Jürgen Euler/1. Vorsitzender, Hannelore Kolaß/Kassenwartin, Harald Sack/2. Vorsitzender) 

Ehrung Ehepaar Klaus und Hannelore Bauknecht (30 J.)

Ehrung Ehepaar Hans-Dieter und Ingrid Vosen (40 J.)


Endlich wieder Tanzen!Wir tanzen wieder


Der Tanzsportverein auf den Spuren der alten Römer

30x Bronze für die HipHopper

HipHop vor dem Steinbacher Heimatmuseum

Ausflug der Tänzerinnen und Tänzer in den Rheingau

Immer im richtigen Rhythmus: Taunuszeitung-30.08.2017

Workshop macht fit für die Ballsaison: Steinbacher Info, 20_2017

Vereinsausflug in den Hessenpark: Steinbacher-Info, 15_2017

Wahl und Ehrungen im TSC Blau-Gold Steinbach: Steinbacher-Info 7_2017

Neue Tänzer gesucht : Frankfurter Neue Presse vom 26.03.2016



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.